Neue Ausführungsbestimmung zu gewerbsmässigem Wertschriftenhandel

27.8.2012

Die ESTV hat am 27. Juli 2012 ein neues Kreisschreiben zum gewerbsmässigen Wertschriftenhandel veröffentlicht. Dabei wird die Praxis und Rechtsprechung der letzten Jahre präzisiert. Ob von einer privaten Vermögensverwaltung auszugehen ist oder von gewerbsmässigem Wertschriftenhandel wird anhand von Kriterien beurteilt wie Haltedauer der Wertschriften, Transaktionsvolumen, Erzielung von Kapitalgewinnen aus Wertschriftengeschäften, Fremdfinanzierung sowie Kauf und Verkauf von Derivaten. Dabei ist zu beachten, dass sämtliche Umstände des Einzelfalles zu prüfen sind. Die Qualifizierung als gewerbsmässigen Wertschriftenhändler hat erhebliche steuerliche Konsequenzen.

 

Kreisschreiben Gewerbsmässiger Wertschriftenhandel

Please reload

Empfohlene Einträge

Expert Info

26.6.2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

26.6.2020

Please reload

Archiv
Please reload